Impressum
Startseite
E-Mail
Wir über uns
Anfahrtskizze
Gleitschleifen

Zur Oberflächenbearbeitung von vorrangig metallischen Werkstücken wird das Gleitschleifen ( auch Trowalisieren genannt ) als trennendes Verfahren eingesetzt.Es hat sich als besonders rationelle Form der Oberflächenbearbeitung bewährt.

Zusammen mit Chips ( Gleitschleifkörpern ) und meist einem Zusatzmittel in wässriger Lösung ( Compound ) werden die zu bearbeitenden Werkstücke in einen Behälter gegeben. Durch eine rotierende oder oszilierende Bewegung dieses Arbeitsbehälters entsteht eine Relativbewegung zwischen Werkstück und Chip, die einen Materialabtrag am Werkstück, insbesondere an dessen Kanten hervorruft.

Die Gleitschleifkörper werden in verschiedenen Formen, Abmessungen und Materialien hergestellt und entsprechend der Beschaffenheit der zu bearbeitenden Teile eingesetzt.

Durch den Einsatz von Gleitschleifmaschinen in verschiedenen Größen und Abmessungen sind wir in der Lage, Teile aus Stahl, Edelstahl, Aluminium und Druckguss zu bearbeiten.